Mittwoch , 23 April 2014
Startseite » Schwangerschaft » 10 erste Anzeichen einer Schwangerschaft

10 erste Anzeichen einer Schwangerschaft

Du planst ein Baby und möchtest natürlich so früh und schnell wie möglich diesen Wunsch in die Tat umsetzen. Diesen Monat hast du das Gefühl, es könnte geklappt haben. Doch was sind die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft? Gibt es überhaupt erste Anzeichen für die Schwangerschaft? Es gibt sie und ich habe sie für euch zusammengestellt:

10 erste Anzeichen einer Schwangerschaft

 

  1. Du bist ständig Müde und würdest am liebsten jeden Tag bis mittags im Bett bleiben
  2. Schwindelgefühle machen dir das Leben schwer
  3. Äderchen in der Brust werden sichtbar, die Brust spannt und wird größer
  4. Dir wird ständig übel
  5. Du hast Heißhunger auf bestimmte Dinge
  6. Dein Freund sagt, du bist Launenhaft – meistens stimmt es auch
  7. Du bekommst plötzlich leichte Blutungen oder dunklen Ausfluss
  8. Du hast seinen seltsam metalligen Geschmack im Mund
  9. Du ekelst dich plötzlich vor bestimmten Gerüchen (Rauch, Parfum, Kaffee…)
  10. Das Ausbleiben der Periode

Dies alles sind erste Anzeichen einer Schwangerschaft, doch nicht jede Frau verspürt diese. Es gibt viele Frauen die absolut Beschwerdefrei sind, aber trotzdem schwanger. Deswegen ist das Ausbleiben der Periode wohl das eindeutigste Anzeichen einer Schwangerschaft. Doch wenn du es wirklich genau wissen willst, geh einfach zum Arzt und verschaffe dir Gewissheit!

Bildquelle: Vielen Dank an Daniela Reske, die uns dieses Foto zur Verfügung gestellt hat -  http://www.danielareske.de

 

Wir haben Euch die eindeutigsten Signale noch einmal etwas ausführlicher zusammengefasst! 

 

  • Das Ausbleiben der Periode
    Das wohl eindeutigste Zeichen einer Schwangerschaft, ist das Ausbleiben der Periode. Wer seinen Zyklus genau kennt, kann hieran schnell erkennen, ob es geklappt hat oder nicht. Doch oft steckt auch ein falscher Alarm dahinter und ein paar Tage nach Fälligkeit kommt sich doch noch, die Periode. Ist man ca. 1 Woche über der Fälligkeit, sollte man einen Test machen oder einen Arzt aufsuchen.
  • Veränderungen der Brust
    Ein besonders wichtiges, erstes Anzeichen einer Schwangerschaft! Bei vielen Frauen verändert sich die Brust ziemlich schnell. Ein erstes Anzeichen einer Schwangerschaft kann somit eine Veränderung der Brust sein. Die Brust vergrößert sich, Äderchen werden sichtbar und es kann ein Spannungsgefühl entstehen.
  • Übelkeit
    Ein sehr eindeutiges, erstes Anzeichen einer Schwangerschaft ist allseits bekannte Übelkeit. Doch diese Übelkeit (besonders am Morgen) haben nicht alle Frauen. Einige rennen ständig zur Toilette und kämpfen den ganzen Tag lang mit dieser Übelkeit, die andere haben damit überhaupt keine Probleme. Doch auch diese Übelkeit gehört zu den ersten Zeichen einer Schwangerschaft.
  • Gefühlsschwankungen
    Himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt – so vielen sich viele Schwangere in den ersten Wochen einer Schwangerschaft. Die Hormone spielen einfach verrückt und sorgen dafür, dass unser Gemüt verrücktspielt. Oft ist einem einfach zum heulen und die kleinste Kleinigkeit führt zu einem wahren Gefühlsausbruch. Auch dies ist ein erstes Zeichen einer Schwangerschaft.
  • Unterleibschmerzen 
    Viele Frauen denken, dass sie kurz vor der Periode stehen. Doch es kommt keine Periode, die Schmerzen aber bleiben. Dies ist ebenfalls ein erstes Anzeichen der Schwangerschaft. Die Gebärmutter verändert sich, die Bänder dehnen sich. Dies führt zu Unterleibeschmerzen. Diese Unterleibschmerzen können einem eine ganze Zeit lang begleiten. Viele schwangere haben genau wegen diesen Unterleibschmerzen während der Schwangerschaft große Ängste und Sorgen. Doch seit beruhigt, diese Schmerzen sind meist völlig normal und kein Anlass zur Panik.
  • Heißhunger
    Auch Heißhunger und komische Gelüste können erste Anzeichen einer Schwangerschaft sein. Oft hat man diese Gelüste auch während der Periode. Plötzlich braut man unbedingt ein Stück Schokolade oder auch ein herzhaftes Stück Wurst oder Käse. In der Schwangerschaft ist dieses Gefühl oft noch ausgeprägter und die Lust nach süß, sauer oder auch herzhaft unbändig. Oft braut man auch alles gleichzeitig und so entstehen dann diese Kombinationen aus sauren Gurken mit Schlagsahne und Co.

All dies können erste Anzeichen einer Schwangerschaft sein, doch jede Frau und jeder Körper ist anders und reagiert anders. Wer es ganz genau wissen will, sollte sich bereits in der Planungsphase vom Arzt beraten und unterstützen lassen. Haben Sie Fragen, Ängste, Sorgen oder auch die Vermutung schwanger zu sein, kann Ihnen der Arzt schnell die Antwort auf die alles entscheidende Frage geben. Schwanger oder eben nicht!

Und habt Ihr Eure erste Anzeichen richtig gedeutet?

Habt Ihr schon unseren SSW Rechner ausprobiert ?