Donnerstag , 30 März 2017
Brandheiß

Freinet Kindergarten Konzept – den Kindern das Wort erteilen!

Das Freinet Konzept – Pädagogisch kurz zusammengefasst bedeutet es Selbstständigkeit und freie Persönlichkeitsentfaltung der Kinder im Vorschulalter. Erzieher gestalten hier nicht den Ablauf des Vormittages sondern die Kinder selbst. Doch funktioniert solch ein System? Die Freinet-Pädagogik geht auf den französischen Lehrer Celstine Freinet zurück, der 1896 als fünftes von acht Kindern geboren wird und seine eigene Schulzeit als Qual erlebte. ... Mehr lesen »

Tolle Geschenke zur Taufe

Eltern, die ihr Kind im christlichen Glauben erziehen, lassen es früher oder später taufen. In vielen Fällen geschieht dies im ersten Lebensjahr des Kindes, um es in der Gemeinde willkommen zu heißen und ihm einen Weg durchs Leben in Begleitung Gottes zu ermöglichen. Erhält man als Außenstehender eine Einladung zur Taufe, fragt man sich schnell, was man zu diesem wichtigen ... Mehr lesen »

Milchzähne versiegeln lassen?

Einige Ärzte empfehlen Eltern von Kindern mit Milchzähnen, diese versiegeln zu lassen, damit Karies bestmöglich vorgebeugt wird. Doch ist diese Methode überhaupt sinnvoll? Da die Kosten von den Krankenkassen nicht übernommen werden (außer in diversen Zustatzversicherungen), sollten sich Eltern diesen Schritt gut überlegen. Eine Zahnversiegelung wird vorgenommen, um Vertiefungen in den Zähnen zu schließen. Diese sogenannten Fissuren können, wenn sie ... Mehr lesen »

Baby-Knigge leicht gemacht

Während es die kleinen furchtbar lustig finden, mit Erbsen weit werfen zu spielen oder Karottenmus als Fingerfarbe zu missbrauchen, sitzen viele junge Eltern verzweifelnd daneben und wissen nicht, wie sie ihrem liebsten Kind beibringen können, dass Knigge auch in diesem Alter zu kleinen Teilen seine Daseinsberechtigung hat. Sobald Kinder selbstständig anfangen, mit Fingern oder dem Lernbesteck zu essen, können Eltern ... Mehr lesen »

Notfall: Kinder im heißen Auto

Erst im vergangenen Monat kam es in Belgien zu einem tragischen Fall, als ein Vater sein Kind im heißen Auto vergessen hat und dieses am Hitzschlag starb (hier zu lesen). Immer wieder verharmlosen Eltern den kurzen Aufenthalt im Auto, während sie „nur kurz“ einkaufen gehen oder andere Erledigungen durchführen. Dabei kann es schnell so heiß werden, dass das Kind sterben ... Mehr lesen »

Shopvorstellung meinLiLaLu – Europas größter Schaukelpferdanbieter (und mehr)

Wer auf der Suche nach einem Schaukelpferd oder einem besonderem Geschenk für Kinder ist, sollte unbedingt bei „meinLiLaLu“ vorbeischauen. meinLiLaLu ist der größte europäische Anbieter für Schaukelpferde und bietet zudem noch viele andere Spielmöbel, Schaukeltiere, Kinderfahrzeuge und vieles mehr. Besonders das Schaukelpferdangebot ist wirklich umfangreich. Vom Holzschaukelpferd über das Plüschschaukelpferd bis hin zu Schaukelpferden in Ponygröße findet man bei meinLiLaLu ... Mehr lesen »

Kinderzimmer-Haus – Individuelle Möbel für Kinder

Haba Spielzelt

Das Kinderzimmer-Haus ist ein Onlineshop für qualitativ hochwertige Babymöbel , Kindermöbel und Jugendzimmer Möbel, in denen sich die Kinder wohlfühlen, spielen und träumen können. Das Sortiment vom Kinderzimmer-Haus umfasst im Grunde alles, was ein Babyzimmer, Kinderzimmer oder Jugendzimmer braucht. Angefangen von einem kuschligen Bett bis hin zum ergonomischen Schreibtisch findet man hier alles, was man für die Einrichtung eines kompletten ... Mehr lesen »

Die frühkindliche Förderung und ihre Auswirkungen

In den ersten Jahren durchleben Kinder eine sensible Phase körperlicher, kognitiver, sozialer und emotionaler Entwicklungen. Während dieser Zeit saugen sie alle Ereignisse wie ein Schwamm auf – sowohl positive als auch negative. Dadurch sollen, laut vorsichtiger Studien, bis zu 15 Prozent aller Kleinkinder psychische Auffälligkeiten (u.a. aggressives Verhalten, Hyperaktivität, Ängste oder Depressionen) aufzeigen. Mehr lesen »

Änderungen beim Elterngeld ab 2013

Paare, die ab Januar des kommenden Jahres ein Kind bekommen, müssen beim Elterngeld einige Änderungen hinnehmen, die im individuellen Fall zu Kürzungen der Zahlungen führen kann. Einbußen für Eltern möglich Wurden bisher zur Berechnung des Elterngeldes die konkreten Zahlen für Arbeitslosen-, Kranken- und Pflegeversicherung herangezogen, wird ab dem kommenden Jahr eine Pauschale veranschlagt. Das Amt geht dann von einer einheitlichen ... Mehr lesen »

Rein ins kühle Nass – so lernen Kinder schwimmen

Wasser übt auf die meisten Kinder eine große Faszination aus. Manche stehen ihm neugierig, aber dennoch ängstlich gegenüber, andere können gar nicht genug davon bekommen. Aus verschiedenen Gründen ist es deshalb empfehlenswert, mit dem Kleinkind einen Schwimmkurs aufzusuchen. Natürlich wird, wenn das Kind schwimmen kann, das Risiko vermindert, dass dem Kind etwas passiert, wenn es im Schwimmbad oder am Gartenteich ... Mehr lesen »

Babysitter – Was es zu beachten gibt

Frisch gebackene Eltern unterliegen einem völlig neuen Rhythmus, was ihren Alltag betrifft. Im Mittelpunkt dessen steht natürlich das neugeborene Kind, um das sich meist die Mütter den gesamten Tag über kümmern, während der Vater als Familienversorger zur Arbeit geht. In den ersten Monaten müssen beide oft nachts raus, um ein Fläschchen aufzusetzen, die Windeln zu wechseln oder ein Schlaflied zu ... Mehr lesen »

HPV (Humane Papillomaviren)

Humane Papillomaviren, kurz HPV gelten vor allem als Auslöser von Gebärmutterhalskrebs. Seit dem Jahr 2007 gibt es eine Impfempfehlung, die sich an Mädchen ab zwölf Jahren richtet. Impfung hilft vorbeugend Bei den Papillomaviren unterscheidet man Hochrisiko- von Niedrigrisiko-Viren. Bei der überwiegenden Anzahl von Gebärmutterhalskrebs-Erkrankungen konnten die Hochrisikotypen 16 und 18 festgestellt werden. Gegen diese beiden Viren-Typen impft die HPV-Impfung. Je ... Mehr lesen »

Nabelpflege – unbedingt einhalten

Menschen und Säugetiere haben etwas gemeinsam. Sie alle haben eine Nabelschnur, die bei der Geburt von der Mutter abgeklemmt oder im Tierreich abgebissen wird. Der Nabelschnurrest, welcher am Baby verweilt, trocknet nach einer Zeit aus und fällt ab. Bis dahin ist es wichtig, dass man diesen Nabel pflegt, um Entzündungen zu vermeiden. Gleich nach der Geburt wird die Nabelschnur mit ... Mehr lesen »

Wassereinlagerungen in der Schwangerschaft

Viele Schwangere klagen schon früh über Wassereinlagerungen in den Beinen und gerade im Hinblick auf die momentanen Außentemperaturen können diese Wassereinlagerungen zur echten Belastung werden. Am Abend sind die Füße meist so geschwollen, dass es anfängt zu schmerzen und auch ständiges hochlegen der Beine bringt irgendwann nichts mehr. Alle Frauen die mit Wassereinlagerungen zu kämpfen haben und denen eine Schwangerschaft ... Mehr lesen »