Donnerstag , 30 März 2017
Startseite » Kinder & Familie » SOS Armbänder für Kinder: Ich fühle mich sicher!

SOS Armbänder für Kinder: Ich fühle mich sicher!

Schule hat begonnen!

Die Schule hat wieder begonnen und für viele Kinder beginnt sie gerade erst! Eine große Veränderung, die leider oft auch viele Ängste und Sorgen mitbringt – vorallem dann, wenn die Kinder den Schulweg zu Fuß antreten möchten. Ich gebe zu, auch ich war letztes Jahr nicht so entspannt als meine Tochter sagte, sie wolle nun zu Fuß gehen. Wir haben uns zunächst darauf geeinigt, dass sie bis zum Kindergarten (wo ich meine Kleine abhole) läuft und ich sie dort einsammle. Nach einigen Tagen kam auch bei meiner Tochter eine gewisse Angst auf. Sie fragte mich, was denn wäre, wenn wir uns verpassen! Natürlich wird das nicht passieren, denn ich als Mama-Tier habe natürlich ein Auge auf meine Kinder, aber ich habe mir Gedanken darüber gemacht, wie ich ihr ein Stück Sicherheit diesbezüglich geben kann. Ein Handy gibt es natürlich mit 6 Jahren noch nicht – das ist klar! Im Netz bin ich dann über eine Sache gestolpert, die ich auf Anhieb super fand!

SOS Armband von Schöniglich

Was man bei Facebook nicht alles entdeckt! Als wäre es ein Wink des Schicksals gewesen habe ich in diesem Moment (als ich mir Gedanken machte) ein Bild von den hübschen SOS Armbändern von Schöniglich entdeckt. Darauf steht die Handy-Nummer der Eltern (bzw. eines Elternteils) und begleitet das Kind, wohin es geht. Die Handy-Nummer auf dem Armband gibt dem Kind einfach ein Stück Sicherheit weil es weiß, dass es im Fall des Falles anrufen kann. Natürlich braucht es hierzu auch ein Telefon, aber ich denke das wird sich finden. Wahrscheinlich brauchen wir es auf dem Schulweg auch nie, weil die Sache einfach läuft – aber es gibt auch noch andere Einsatzorte!

Wir fühlen uns sicher !

Was ist z.B. wenn man in den Zoo fährt und das Kind plötzlich im Getummel abhanden kommt? Mit dem Armband samt Handynummer kann es sich Hilfe suchen und andere Erwachsene darum bitten, mich anzurufen! Ich find es einfach klasse! Wichtig ist hierbei naütrlich, dass die Kinder im „Ernstfall“ an das Armband denken und sich trauen, jemanden anzusprechen. Aber ich selbst habe mal ein Kind was verloren gegangen ist gesehen und wusste sofort was Sache ist. Die Erwachsenen bekommen es meist schon mit, bevor das Kind sich Hilfe sucht! Das Armband ist einfach ein Mutmacher und Begleiter, der dem Kind die Angst nehmen kann – ganz egal ob vorm Schulweg oder dem „verloren gehen“.

Dieses Armband ist einfach ein toller Wegbegleiter für Kinder und ein prima Geschenk für die Einschulung! Wer also noch auf der Suche nach der Schultüten-Füllung ist – das passt prima hinein!

Gewinne ein SOS Armband

Wir freuen uns sehr, dass wir eines der tollen SOS Armbänder an euch verlosen dürfen! Ihr dürft selbst aussuchen in welcher Farbe (und es gibt viel mehr als blau und rosa) und hierzu schaut ihr am besten einfach mal hier nach. Was ihr dafür tun müsst?

SOS Armband von Schöniglich.de

– werdet Facebook Fan von Schoeniglich
– teilt, liked und kommentiert mit Farbwunsch

und schon seid ihr dabei!

Mitmachen könnt ihr bis einschließlich Mittwoche den 30. September 2015! Viel Glück

  • Sabine Schneider

    Toller Bericht über eine tolle Firma :)

  • Manu Taraboshi

    Dunkelblau und vielen Dank für diesen tollen Beitrag