Dienstag , 27 September 2016
Startseite » Kinder & Familie » Urlaubsziel mit Kindern: Kanaren

Urlaubsziel mit Kindern: Kanaren

Die Kanaren sind das ideale Reiseziel für Familien mit Kindern, weil der Flug nicht länger als 3 Stunden dauert und das Klima ideal ist.

Bildquelle: Fotolia © jackco

Der Flug ist für viele Familien die größte Herausforderung, weil man aus dem Flugzeug nun mal nicht heraus kommt. Fängt das Kind an zu weinen, weil ihm langweilig ist, dann kann man dieser Situation nicht aus dem Weg gehen und alle müssen es ertragen. Ein kurzer Flug ist daher ideal, denn ein paar Stunden kann man die Kleinen mit Büchern, kleinen Spielen und Snacks ganz gut bei Laune halten. Einen Flug in die USA stelle ich mir mit Kindern wirklich unglaublich anstrengend und schwierig vor. Deswegen einfach klein anfangen und im Laufe der Jahre steigern.

Zu den Kanaren gehören die bekannten Inseln: Fuerteventura, Teneriffa, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma, La Gomera und El Hierro. Alle Inseln kann man das ganze Jahr über in angenehmem Klima bereisen, denn hier ist es immer schön warm. Selbst wenn es hier Winter ist, dann erreicht das Thermometer auf den Kanaren locker 20 Grad. Fuerteventura ist auch für sein Heilklima bekannt und besonders heilsam bei Atemwegserkrankungen und Co.

Ideale Reisezeit für Familien

Mit kleinen Kindern

Familien mit Kleinkindern, die es nicht zu heißt haben möchten, sollten in den Monaten März bis Mai auf die Kanaren reisen. Mit milden und angenehmen Temperaturen zwischen 20 bis 25 Grad hat man die ideale Wohlfühltemperatur für Eltern und Kinder. Man kann ohne direkt ins schwitzen zu geraten ein bisschen Land und Leute erkunden und auch mit dem Mietwagen ein wenig umher reisen.

Mit großen Kindern / Teenagern

Wer es gerne etwas wärmer mag, der sollte die Monate Juni bis September ins Auge fassen. Spitzentemperaturen von über 35 Grad und eine angenehme Planschtemperatur erwarten einen hier und eignen sich ideal für den Strandurlaub. Größere Kinder können hier schwimmen, plantschen und wassersporteln. Mami & Papi können in der Sonne liegen und entspannen – auch nicht schlecht!