Donnerstag , 27 April 2017
Startseite » Baby » Wickeltaschen – Funktionelle und unerlässliche Begleiter

Wickeltaschen – Funktionelle und unerlässliche Begleiter

Das Baby ist da und spätestens jetzt, wenn nicht schon lange Zeit vorher, beginnt eine neue aufregende Zeit, die viele Neuerungen mit sich bringt. Nicht nur zuhause ist man nicht mehr nur für sich selbst verantwortlich, sondern auch unterwegs muss man jetzt für alle Eventualitäten gewappnet sein. Windeln zum Wechseln, ein frischer Body, Feuchttücher oder aber der Ersatzschnuller das alles und noch einiges mehr möchte irgendwo untergebracht werden. Zwar haben wir Frauen unser, neben den Schuhen, liebstes Accessoire – die Handtasche immer dabei, doch ist sie ein denkbar schlechter Ort dies alles übersichtlich und ordentlich zu transportieren.
Wickeltaschen sei Dank ist das auch gar nicht nötig. Denn die Wickeltasche bietet genügend Platz und die Möglichkeit, alle nötigen Utensilien für den Nachwuchs komfortabel und problemlos auch unterwegs immer parat zu haben.

Die richtige Wickeltasche für jeden Typ

Vor dem Kauf sollte man sich auch hinsichtlich der verschiedenen Varianten von Wickeltaschen informieren. Mittlerweile gibt es nicht nur eine Vielzahl von Designs, sondern auch unterschiedliche Modelle von Wickeltaschen. Grob kann man die Oberkategorie der Wickeltaschen in fünf Unterkategorien unterteilen:

  • Baby Wickeltaschen
  • Designer Wickeltaschen
  • Wickelrucksäcke
  • Messenger Bag Wickeltasche
  • Kinderwagen Wickeltaschen

Die Baby Wickeltaschen sind speziell für Eltern Neugeborener konzipiert. Hier findet man extra viel Stauraum. Extras wie beispielsweise eine integrierte Wickelauflage und ein Flaschenwärmer zeichnen die Baby Wickeltaschen aus. Wer Wert auf ein besonderes ansprechende Optik und modisches Design legt, der greift wahrscheinlich zu den Designer Wickeltaschen. Vom Innenleben unterscheiden sich diese Wickeltaschen kaum von den anderen handelsüblichen Modellen, doch zeichnen sich Designer Wickeltaschen eben vor allen Dingen durch ihr besonders auffälliges, modisches und zum Teil auch sehr wertiges Äußeres aus. Auch Wickelrucksäcke sind mit einem durchdachten Innenleben ausgestattet, damit alle notwendigen Utensilien wie Windeln, Wechselwäsche, Pflegeprodukte und Fläschchen übersichtlich aufbewahrt werden können. Wickelrucksäcke sind insbesondere für aktive Eltern geeignet, die unterwegs gerne die Hände freihaben. Die Messenger Bag Wickeltaschen sind neben der Kinderwagen Wickeltasche wohl die gebräuchlichste Art von Wickeltaschen. Charakteristisch für diese Art von Wickeltasche ist der breite Schultergurt, der in der Länge variabel verstellt werden kann und die große Taschenklappe. Last but not least, bleiben noch die Kinderwagen Wickeltaschen. Bei dieser Variante besteht die Möglichkeit, die Tasche am Kinderwagen beziehungsweise am Buggy zu befestigen.

Wer im Handel kein passendes Taschenmodell findet, der sollte in den Weiten des World Wide Web einmal Ausschau halten. Bei baby-walz.de zum Beispiel hat man hier neben der größeren Modellauswahl meist auch einen gewissen Preisvorteil.
Egal, für welche Variante man sich entscheidet, Fakt ist Wickeltaschen sind unabdingbar für alle Paare, die auch als Eltern gerne aktiv bleiben wollen und gerne unterwegs sind.