Donnerstag , 27 April 2017
Startseite » Kinderwunsch » Wie werde ich schnell schwanger?

Wie werde ich schnell schwanger?

Auf das Wunschkind müssen manche Paare lange warten. Nicht immer wird eine Frau auf Anhieb schwanger. Dauert es sehr lange bis zur freudigen Nachricht, kann das die Beziehung oder die Ehe sehr belasten. Ein absolutes Geheimrezept, um schnell schwanger zu werden, gibt es zwar nicht, aber man kann mit einigen Tricks die Wahrscheinlichkeit zumindest erhöhen.

Weiß man über den Zyklus Bescheid?

Zunächst ist es natürlich wichtig, dass die Frau ihren Zyklus genau kennt. Wer nicht weiß, wann er seine fruchtbaren Tage hat, der hat schlechte Chancen auf eine Schwangerschaft. Deshalb: Sich informieren und achtsam sein. Zudem sollte man regelmäßig zum Arzt gehen. Vorsorge beim Gynäkologen ist ganz wichtig. So können auch körperliche Ursachen für das Ausbleiben einer Schwangerschaft ausgeschlossen werden.

Um möglichst schnell schwanger zu werden, empfiehlt es sich auch, ausreichend und regelmäßig zu schlafen. Denn: Wer sich oft die Nächte um die Ohren haut, der sorgt dafür, dass ein Hormon, das den Eisprung begünstigt, gedrosselt wird. Fruchtbarkeit braucht Licht!

Ein weiterer Tipp ist es, sein Gewicht zu normalisieren. Über- oder Untergewicht muss nicht unbedingt heißen, dass man Probleme haben muss, schwanger zu werden. Allerdings haben zumindest zwei Drittel der Frauen mit 20 Prozent Übergewicht Zyklusstörungen. Und das begünstigt natürlich nicht gerade eine Schwangerschaft.

Gesunde Ernährung ist wichtig

Außerdem sollte man schon vor einer geplanten Schwangerschaft aufhören zu rauchen. Denn Frauen, die zur Zigarette greifen, haben eine deutlich geringere Chance, schwanger zu werden.

Auf gesundes Essen sollte man zudem achten. Empfehlenswert ist, auf viel koffeinhaltige Getränke zu verzichten. Ein bis zwei Tassen am Tag dürfen es aber ruhig sein. Generell kann eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung die Chancen auf einer Schwangerschaft erhöhen.